Literatur

„Variable Vergütung Literatur gesucht? Buchbeiträge, Bücher, Fachpublikationen, Fachbücher, Bestseller? Schon gefunden.“
Variable Vergütung Literatur, Fachbücher, Bücher

Literatur mit Theorie und Praxis, Pro und Contra, Worst und Best Practices, Mustern und Fallbeispielen

Fachbücher Variable Vergütung

Variable Vergütung Literatur, Buchbeiträge, Bücher, Fachpublikationen, Fachbücher, Bestseller

Literatur Variable Vergütung: Buch, Fachbuch
Literatur Variable Vergütung: Unsere Fachbücher

Sind Sie auf der Suche nach einen empfehlenswerten Buch über variable Vergütung? Ermitteln Sie gerade, welche Literatur im Bereich der variablen Vergütung existiert? Suchen Sie Literatur mit Theorie und Praxis, Pro und Contra, Worst und Best Practices, Mustern und Fallbeispielen?

Dann sind Sie hier an der Quelle angekommen und goldrichtig. Die Experten des Kompetenz Centers Variable Vergütung haben ja das Standardwerk für variable Vergütung verfasst. Es wird kontinuierlich aktualisiert und erscheint etwa alle zwei Jahre in einer neuen Auflage.

Der Feder der Experten des Kompetenz Centers Variable Vergütung entstammt nicht nur das bekannteste Buch über variable Vergütung, sondern auch eine Reihe weiterer Bücher zu speziellen Themen. Wir haben unsere Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen in diversen Fachbüchern festgehalten. Sie finden zu jedem Buch einen Link, wo Sie es einsehen und bei Gefallen bestellen können.

Fachbücher über variable Vergütung und variable Vergütungssysteme

Einige der Bücher befassen sich mit der Konzeption und Einführung von variablen Vergütungssystemen. Sie richten sich primär an Unternehmensleitungen und Personalmanager. Andere Bücher haben wir für Führungskräfte und Mitarbeiter geschrieben: In diesen geht es um die Umsetzung der variablen Vergütungssysteme, also beispielsweise um Zielvereinbarungen.

Ein exklusives Buch-Geschenk für …?

Die hier aufgeführten Bücher sind ab einer Abnahme von 25 Exemplaren ohne Aufpreis auch mit einer persönlichen Widmung des jeweiligen Autors für die Beschenkten erhältlich. Wenn Sie auf diesen besonderen Service zugreifen möchten, nehmen Sie bitte etwa zwei Wochen vor dem geplanten Übergabe-Termin Kontakt zu uns auf.

» Werfen Sie bitte auch einen Blick in die Fachartikel über variable Vergütung, die in Magazinen und Zeitschriften erschienen sind. Diese stehen Ihnen tatsächlich sogar kostenlos zum Download zur Verfügung. Damit Sie sich diese kostenlos downloaden können, erstellen wir alle unsere Publikationen in Fachmagazinen honorarfrei. Greifen Sie also gern zu!

Bitte nehmen Sie jetzt Kontakt auf, wenn Sie direkt mit einem Experten für variable Vergütungssysteme sprechen möchten.

Empfohlene Literatur über variable Vergütung

Aktuelle Variable Vergütung Literatur: Bücher und Buchbeiträge aus unserer Feder. Nutzen Sie das in Fachbüchern, Fachbeiträgen und anderen Fachpublikationen veröffentlichte Wissen unserer Unternehmensberater für Ihre Aufgaben und Projekte im Bereich der variablen Vergütungssysteme.

 

Variable Vergütung Literatur Variable Vergütung
Variable Vergütung

Variable Vergütung. Genial einfach Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter motivieren. 6. vollständig neu bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage. Hamburg: Dashöfer Verlag. Jetzt bei Amazon ansehen oder direkt beim Verlag bestellen: Buch Variable Vergütung [beim Verlag auch als PDF erhältlich!]

3 Formate zur Wahl: Print, PDF, EPUB

Hineinsehen: Variable Vergütung Probeseiten 6. Auflage

Seit Jahren ist dieses Buch der Bestseller für Literatur über variable Vergütung. Es bietet praxisbezogen sinnvolle Vorgehensweisen, Techniken und Methoden für die Gestaltung und Implementierung bzw. die Anpassung und Modernisierung von variablen Vergütungs- und Zielvereinbarungssystemen. Der Aufbau des Buches folgt dem Ablauf eines Projektes zur Einführung bzw. Aktualisierung.

„Habe das Buch letzte Woche gelesen und kann es bedenkenlos weiterempfehlen. Kein großes Theorisieren, sondern praktische Ratschläge aus der Praxis, die ich in meinem Unternehmen (Mittelstand, 15 Angestellte, 6 Mitarbeiter im Vertrieb) direkt anwenden konnte. Fallbeispiele helfen, die einzelnen Bestandteile der variablen Vergütung einzuschätzen und auf das eigene Unternehmen zu übertragen. Das Buch ist knapp gehalten, kommt auf den Punkt und enthält eine Reihe von Ansätzen zur variablen Vergütung, von denen ich vorher nichts gehört hatte. Nach mehreren anderen Büchern zum Thema endlich das, was ich gesucht habe.“ (Katharina Behrendt)

 

 

Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement
Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement

Nachhaltiges Leistungs- und Vergütungsmanagement. Entgeltsysteme zwischen Status quo, Agilität und New Pay. 2., komplett aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler. Jetzt bei Amazon ansehen!

3 Formate zur Wahl: Print, PDF, EPUB

Print ISBN: 978-3-658-25966-2, Electronic ISBN: 978-3-658-25967-9

Die Veränderung von Vergütungssystemen ist ein heißes Eisen. Unternehmen fassen es oftmals nur dann an, wenn es unbedingt sein muss. Dieses Fachbuch über Leistungs- und Vergütungsmanagement unterstützt den Praktiker bei der Gestaltung moderner Vergütungssysteme.

Erhalten Sie hier Antworten auf die zentralen Fragen: Wie setze ich die richtigen Elemente zusammen? Welche Menschen sollten dabei mitwirken? Welche Vergütungsformen sind geeignet für klassische Strukturen, welche für agile Organisationen? Wie kann ich eine Teamvergütung umsetzen? Wie erfolgt die Verteilung von Monatsentgelt und Bonus?

Umsetzungsberichte aus der Praxis – beispielsweise „Strategische Unternehmenssteuerung mit dem Ziel- und Prämiensystem bei der TIGGES GmbH & Co. KG“ von Gunther Wolf – liefern viele Umsetzungsmöglichkeiten zur direkten Anwendung im eigenen Unternehmen.

 

 

Literatur, Fachbücher, Fachbeiträge Zielvereinbarung
Zielvereinbarungen in der Praxis

Zielvereinbarungen in der Praxis. Aufwand reduzieren, Nutzen maximieren, Chancen realisieren. Freiburg: Haufe-Lexware. Jetzt bei Amazon downloaden oder beim Verlag bestellen!

3 Formate zur Wahl: Print, PDF, EPUB

ISBN Print: 978-3-648-10586-3, ISBN ePub: 978-3-648-10587-0, ISBN ePDF: 978-3-648-10588-7

Gunther Wolf erläutert in diesem Führungs-Ratgeber, wie Führungskräfte den Aufwand für Zielvereinbarungen senken, Zielsysteme sinnvoll anwenden und einen enormen Nutzen für sich und Ihre Mitarbeiter erzielen. Er gibt unzählige Tipps, zeigt innovative Methoden auf und erläutert anhand vieler Beispiele, wie Zielvereinbarungen optimal gelingen.

Dieses Buch macht Führungskräften (wieder) Lust, mit Zielen zu führen!

„MbO ist oft einer ‚most hated‘ Prozesse im Unternehmen… aufwändig und oft nicht praxisnah. Der Autor zeigt aber, wie es anders geht: Nämlich mit Nutzen für das Unternehmen und für die Mitarbeiter. Ich habe das Buch ‚leicht‘ gelesen und kann die vielen Tipps gut in Unternehmen anwenden. (Thomas Batsching, hrworks_personalwerk)

 

 

Leistungsentgelt Leistungsbezogene Entgeltsysteme
Leistungsentgelt

Leistungsentgelt. Leistungsbezogene Entgeltsysteme erfolgreich einführen, umsetzen und modernisieren. Hamburg: quayou Verlag. Jetzt bei Amazon erwerben!

2 Formate zur Wahl: PDF, EPUB

ISBN EPUB: 978-3-95836-585-8, ISBN PDF: 978-3-95836-085-3

Leistungsentgelt kann enorm dazu beitragen, die Motivation und Eigenverantwortlichkeit von Teams und Mitarbeitern zu stärken. Leistungsentgelt kann auch einen Beitrag zur Optimierung der Mitarbeiterführungs- und Teamführungskompetenzen der Führungskräfte leisten. Diese Aspekte spielen für Unternehmen bei der Einführung von Leistungsentgelt oftmals eine eine zentrale Rolle.

Unternehmensleitungen verbinden mit Leistungsentgelt zudem häufig die Vorteile im Bereich von von Effizienzsteigerung, höherer Flexibilität, Qualitätsoptimierung, Produktivitätssteigerung und Verbesserung der Innovationskraft. Mit dem Ablösen von veralteten Akkordsystemen, Provisionssystemen und Prämiensystemen und dem Etablieren von neuen, modernen Leistungsentgeltsystemen wird oftmals der Nutzen als Unternehmensführungs- und Mitarbeiterführungsinstrument beabsichtigt.

Dieses Buch folgt dem typischen Ablauf einer Einführung leistungsbezogener Entgeltsysteme: 1. Die Voraussetzungen analysieren. 2. Das Leistungsentgeltsystem konzipieren. 3. Das Rollout und die Umsetzung begleiten. 4. Das Leistungsentgeltsystem prüfen und kontinuierlich anpassen.

 

 

Literatur Anreize für Mitarbeiter
Anreize für Mitarbeiter

Anreize für Mitarbeiter gezielt und wirtschaftlich einsetzen: Wann wem welche Incentives? München: Edenred. Jetzt beim Verlag bestellen!

Format: PDF

Incendium ist das lateinische Wort für Brandstiftung. Genau darum geht es bei Incentives: Es ist das Feuer der Begeisterung, das mit Incentives angezündet werden soll. Wer eine deutsche Übersetzung dieses Begriffs sucht, stößt beispielsweise auf Anreiz und Ansporn, auf Motivation und Leistungsschub oder auf Prämie und Belohnung.

Diese Begriffsvielfalt zeigt, welche enorme Bandbreite an Erwartungen die Incentive-Geber üblicherweise an ihre Incentive knüpfen. In diesem Fachbuch erfahren Sie, Incentives für Ihr Unternehmen optimal wirken.

Inhalte: 1. Incentives für Mitarbeiter 1.1 Ziele: Was wollen Sie erreichen? 1.2 Kriterien: Wer erhält das Incentive (nicht)? 2. Performance im Visier 2.1 Im Vorfeld erzielbare Wirkungen 2.2 Bei Durchführung realisierbare Effekte 2.3 Langfristig anvisierte Resultate 3. Für jeden Zweck und jedes Ziel das richtige Incentive 3.1 Für alle ist gut 3.2 Ganz individuell ist besser 3.3 Incentive-Gutscheine 3.4 Team-Incentives 3.5 Corporate Events 3.6 Incentive-Reisen und -Events 4. Wie Sie selektiv incentivieren und individuell incentivieren

 

 

Variable Vergütung Literatur Das Beratungsunternehmen

Performanceorientierte Bonussysteme. In: Niedereichholz, Christel et al. (Hrsg.): Das Beratungsunternehmen – Gründung, Aufbau und Strategie, Führung, Nachfolge. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag. Jetzt bestellen!

Format: Print

ISBN: 978-3-486-58837-8

Performanceorientierte Bonussysteme unterstützen und begleiten das Top Management der Consultingunternehmen und die Führungskräfte, insbesondere Projektleiter, bei ihren Führungsaufgaben im Bereich des Performance-, aber auch des Potenzialmanagements. Performanceorientierte Bonussysteme sind in der Lage, für enorme Verbesserungen von Wettbewerbsfähigkeit, Ertragskraft und Shareholder Value beizutragen.

Hierfür ist eine entsprechend ausgerichtete und durchdachte Gestaltung des Bonussystems erforderlich. Bonussysteme haben dem Top Management ein wirkungsvolles Instrument zur effizienten Unternehmenssteuerung zu sein, den Führungskräften bei ihren Aufgaben eine Entlastung zu bieten und die angestellten Berater zu motivieren und zu begeistern.

 

 

Variable Vergütung Literatur Variable Vertriebsvergütung: Der Turbo für Ihre Sales Performance
Variable Vertriebsvergütung: Der Turbo für Ihre Sales Performance

Variable Vertriebsvergütung – Der Turbo für Ihre Sales Performance: Wertschaffung, Erträge und Prozesse optimieren, Top-Verkäufer binden und begeistern. Hamburg: Verlag Dashöfer. Jetzt bei Amazon oder beim Verlag bestellen: Variable Vertriebsvergütung: Der Turbo für Ihre Sales Performance [auch als e-book erhältlich!]

3 Formate zur Wahl: Print, PDF, EPUB

ISBN Print: 978-3-941201-96-5, ISBN PDF / EPUB: 978-3-941201-95-8

In diesem Praxis-Fachbuch erfahren Sie, wie Sie • Anreize für vertriebliche Spitzenleistungen setzen • Umsätze steigern, Erträge verbessern und Werte schaffen • Ihre Top-Verkäufer begeistern und binden • Vertriebsprozesse optimieren • Absatzkosten senken. Der Autor zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie Sie • Ihre Variablen Vergütungssysteme modernisieren und aktualisieren • mit Hilfe eines gut gemachten Variablen Vergütungssystems die Vertriebsperformance Ihres Unternehmens steigern und • Ihre Variablen Vertriebsvergütungssysteme neu ausrichten, wirksam konzipieren, feinfühlig implementieren und kontinuierlich verbessern. Alle erforderlichen Elemente der Konzeption und Steuerung eines motivierenden Vertriebsvergütungssystems werden hier besprochen. Erwarten Sie anschauliche Fallbeispiele und nützliche Tipps aus der Praxis. Begegnen Sie einem Vertriebsvergütungssystem, mit dem Sie sicherstellen, dass sich Ihre Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsteams Jahr für Jahr höhere Ziele setzen und diese auch erreichen.

 

 

Variable Vergütung Literatur Handbuch der Unternehmensberatung
Handbuch der Unternehmensberatung

Handbuch der Unternehmensberatung. Ergänzbares Informationswerk für Unternehmen und Organisationen der Wirtschaft, für Berater und Beraterverbände. Berlin: Erich Schmidt Verlag. Jetzt bei Amazon oder beim Verlag bestellen: Handbuch der Unternehmensberatung [Beiträge hier auch einzeln erhältlich!]

Loseblattwerk seit 1976, laufend aktuelle Ergänzungslieferungen. Über 2000 Seiten. ISBN: 978-3503014224.

Die Beiträge von Experten des Kompetenz Centers Variable Vergütung:

  • Gestaltung variabler Vergütung in Consultingunternehmen.
  • Management und Controlling des Humankapitals.
  • Das Handbuch der Unternehmensberatung bietet umfangreiche Orientierungshilfe für das Zurechtfinden auf dem sich ständig wandelnden Beratermarkt und gibt Anregungen zur Handhabung des Beratungsmetiers. Die übersichtliche Gesamtsystematik und transparente Untergliederung, ausgewählte Kennzahlen, standardisierte, nicht verzerrten Beratungsbeispiele, signifikante Strukturdaten, Formblätter, Skizzen u.a.m. runden das Informationsmaterial des Handbuchs ab und stellen dem Nutzer ein handliches Arbeitsmittel zur Verfügung.

     

    Erfahren Sie mehr über das Kompetenz Center Variable Vergütung

    » Halten Sie Ihr Wissen up-to-date. Buchen oder besuchen Sie ein Seminar über Variable Vergütungssysteme.
    » Lernen Sie Studien-Ergebnisse, Beispiele und Muster-Lösungen kennen. Lesen Sie unsere Fachartikel.
    » Tauschen Sie sich mit uns aus. Sprechen Sie jetzt mit einem Experten für variable Vergütung.

    Variable Vergütung | Kurz und knapp
    User-Bewertung
    5 based on 20 votes
    Bezeichnung
    Variable Vergütung Literatur, Fachbücher, Bücher über variable Vergütungssysteme