« Zur Artikelübersicht

Vergütung

Vergütung modernisieren

Vergütung modernisieren und flexibilisieren


Vergütung ist hochgradig entscheidend für die Mitarbeiterzufriedenheit, für die Personalgewinnung, für die individuelle Leistungsbereitschaft. Sie nimmt aus Sicht der Mitarbeiter einen immensen Stellenwert ein.

Viele unserer Kunden sind daher derzeit damit befasst, Ihre Systeme der Vergütung zu überdenken und zu modernisieren.

Vergütung hat einen starken Einfluss auf die Unternehmenskultur. Wird sie von der Belegschaft als unfair oder willkürlich empfunden, so übertragen sich diese Attribute schnell auf das Unternehmen als Ganzes oder auf die Unternehmensleitung als deren Repräsentanten. Die Einsatzfreude des Personals sinkt und die Mitarbeiterbindung leidet.

Vergütung wie Kraut und Rüben?

Doch die in den Unternehmen vorherrschenden Vergütungssysteme sind oftmals historisch gewachsen. Fusionen, Unternehmenszukäufe, spezielle Arbeitsmarktsituationen oder Sonderregelungen für einzelne Bereiche haben Spuren hinterlassen.

Das Ergebnis dieser Vorfälle und der Status Quo ist nicht selten kaum anders als mit „Kraut und Rüben“ zu bezeichnen: Eine unstrukturierte, uneinheitliche und damit unmoderne und als unfair empfundene Vergütung.

Vergütung als Faktor der Arbeitgeberattraktivität

Die Ausrichtung der Vergütung beeinflusst zudem in hohem Maße, auf welche Mitarbeiter das Unternehmen attraktiv wirkt. Mit an sozialen Aspekten orientierter Vergütung ziehen Unternehmen sozial eingestellte Mitarbeiter an, mit an Berufsjahren orientierter Vergütung eher die erfahrenen Mitarbeiter und mit leistungsorientierter Vergütung wird besonders leistungsstarken Menschen ein Anreiz gegeben, sich dort zu bewerben.

Gerade in Zeiten, in denen der Arbeitsmarkt partiell so gut wie leergefegt ist, tun Unternehmen gut daran, ihre Systeme und Strukturen der Vergütung zielorientiert auszurichten. Wer hier im Meer der Jobangebote für die passenden Bewerber herausstechen möchte, bietet moderne und nicht alltägliche Vergütungsformen.

Vergütung ist ein Pulverfass

Die erforderliche Neu-Strukturierung und Modernisierung der Vergütung fasst zweifellos niemand gerne an. Schliesslich ist dies ein hoch sensibles Thema und kann schnell ungewollte Auseinandersetzungen zwischen der Arbeitgeber- und der Arbeitnehmerseite nach sich ziehen.

Angleichungen werden regelmäßig nur dann auf Zustimmung der Arbeitnehmervertreter treffen, wenn die Richtung steil nach oben zeigt. Doch steigende Personalkosten werden wohl kaum dem Wunsch der Geschäftsführung entsprechen. Ein unlösbares Dilemma?

Entscheider-Seminar „Vergütung modernisieren“

Wie Sie Form, System und Struktur der Vergütung in Ihrem Unternehmen aktualisieren, strukturieren, flexibilisieren, vereinheitlichen und damit modern, attraktiv und fair gestalten, erfahren Sie in einem Entscheider-Seminar am 18.09.2013 in Düsseldorf und am 25.09.2013 in Berlin.

Da im Oktober allerspätestens eine Umstellung erfolgen muss, die zum 1.1.2014 greift, sind weitere Seminartermine erst wieder ab Mai 2014 angesetzt. Bitte » melden Sie sich jetzt an.

Vergütungs-Experten live

Die Teilnehmer des Entscheider-Seminars profitieren von dem Austausch mit Fachkollegen auf höchstem Niveau. Der Referent bietet Best-Practices, Praxisbeispiele für Do´s und Dont´s sowie die Bearbeitung der Praxisfälle der Teilnehmer.

Das Buch des Referenten ist mittlerweile in der dritten Auflage erschienen und sein Praxisratgeber „Variable Vertriebsvergütung“ von 2011 hat auch schon die zweite Auflagenhöhe erreicht. Gunther Wolf gilt als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der modernen und variablen Vergütung.

Wenn Sie sich mit diesem Referenten oder einem anderen Experten über Ihre speziellen Fragestellungen austauschen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Kurz und knapp
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 19 votes
Name
Dashöfer
Bezeichnung
Variable Vergütungsysteme einführen und modernisieren
Preis (netto)
EUR 490
Product Availability
Available in Store Only

2 comments to Vergütung

  • Führungskräfte-Training: Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine, inhaltliche Details und Bewertungen der Führungskräfte anfordern.

    Wir machen Ihre Führungskräfte fit für Zielvereinbarungen und Jahreszielgespräche: In diesem Training geht es um die praktische Umsetzung der Zielvereinbarung auf individueller Ebene bzw. Team-Ebene. Wie vereinbare ich motivierende Ziele? Wie formuliere ich Ziele nachvollziehbar? Wie sichere ich Messbarkeit von Zielen und Ergebnissen? Wie führe ich Jahreszielgespräche effizient? Ihr Gewinn: Zielvereinbarungen werden im Training direkt fertig formuliert für die anstehenden Jahreszielgespräche.

    Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns ein Führungskräftetraining inhouse durchführen! Fordern Sie ein » Angebot an.

  • Entscheider-Fachseminar: Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine, inhaltliche Details und Bewertungen der Teilnehmer » anfordern.

    Mit genial einfachen variablen Vergütungssystemen und fairer Zielvereinbarung nachhaltige Leistungsanreize geben, Leistung honorieren und Leistungsträger binden. Im dem Seminar erfahren Sie, wie Sie variable Vergütungssysteme richtig gestalten und wie Sie sinnvolle und erreichbare Zielvereinbarungen einführen können. Sie lernen alle Methoden und Wege kennen, mit denen Sie die optimale Einführung sicherstellen. Erfahren Sie zudem, wie Sie mit einfachen Mitteln die nachhaltige Wirksamkeit sichern und eine motivierende Umsetzung durch die Führungskräfte gewährleisten. Dieses Seminar spricht nicht nur Personal- und Unternehmensleitungen an, die variable Vergütungssysteme und Zielvereinbarung erstmalig einführen möchten. Es richtet sich auch an alle, die ein bestehendes variables Vergütungssystem zu aktualisieren haben.

    Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns das Seminar inhouse durchführen! Fordern Sie ein » Angebot an.