« Zur Artikelübersicht

Berlin: Provisionssysteme für Verkäufer, Vertriebsinnendienst und Außendienst

Umsatz ist alles? Sofern Sie die Renovierung des bestehenden Provisionssystems für Ihre Verkäufer, den Vertriebsinnendienst und den Außendienst planen, sollten Sie im April das eintägige Intensiv-Seminar in Berlin besuchen. Informieren Sie sich auf effiziente Weise, welche Provisionskonzepte heute State of the Art sind.

Die Rede ist von der Einbindung ertragsnaher Ziele und Kennziffern in die Provision, von qualitativen Zielen wie der zeitnahen Anfertigung von Besuchsreports, von Kostensenkungen etwa durch optimierte Tourenpläne, von innovativen Multizielsystemen oder der Zieloptimierung als Weiterentwicklung der konventionellen Zielvereinbarung. Ein modernes Provisionssystem bietet dem Vertriebsleiter eine enorme Unterstützung im Bereich der Vertriebsführung und Vertriebssteuerung.

Menschen im Verkauf, Vertriebsinnendienst und Außendienst

Die ebenso engagierte wie flexible Ausrichtung von Innendienst- und Außendienstmitarbeitern, Verkäufern und Verkäuferinnen auf bestimmte Kundengruppen und Produktsegmente gelingt nur schwer mit Provisionssystemen, die in die Jahre gekommen sind. Sie bieten häufig keine zeitgemäßen Anreize mehr.

Denn die Veränderungen an den Märkten, die wir in den letzten Jahren erlebten, haben nicht nur die Unternehmen, ihre Produkte und Services verändert. Auch bei den Menschen im Verkauf, Vertriebsinnendienst und Außendienst hat sich ein Wandel vollzogen: Mitarbeiter wollen heute nicht mehr ausschließlich nach Umsatz, Fleiß, Gehorsam und anderen preußischen Tugenden beurteilt und provisioniert werden.

Wandel der Werte, Wandel der Provisionssysteme

Die Bedürfnisse der heutigen Mitarbeiter richten sich zusätzlich auf übergeordnete Werte. Dazu zählt etwa die Sinnhaftigkeit der Arbeit, das erfolgsorientierte Betriebsklima oder ausreichende Entscheidungsfreiräume. Immer mehr Verkäufer, Vertriebsinnendienstler und Außendienstler wollen sich einbringen und mitgestalten, wollen mit ihren Verkaufserfolgen zur Wertschaffung beitragen und nachhaltige Kundenbeziehungen generieren.

Moderne, motivierende Provisionssysteme berücksichtigen diesen Wandel der individuellen Werte, Motive und Anreize. Die überstandene Krise bietet vielen Vertriebs- und Verkaufsleitungen den Anlass, um bestehende Provisionssysteme auf den Prüfstand zu stellen und um die Instrumente der Zielvereinbarung neu zu schärfen.

Zielvereinbarung modernisieren

Zur Unterstützung der Vertriebsführungskräfte veranstaltet Dashöfer mehrere Seminare zum Thema “Provisionssysteme für Verkäufer, Vertriebsinnendienst und Außendienst”. Der nächste Termin ist am 07.04.2011 in Berlin.

Bei dem eintägigen Intensiv-Seminar in Berlin lernen Sie alle erforderlichen Elemente der Gestaltung und Steuerung eines motivierenden, performanceorientierten Vergütungssystems für Vertriebsmitarbeiter, Außendienstler und Verkäufer kennen. Erwarten Sie am 7. April 2011 in Berlin mit Gunther Wolf einen in Vertriebs-, Führungs- und Vergütungsfragen erfahrenen Referenten.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich zusätzlich einen satten Frühbucher-Rabatt.

Links:

Wenn Sie sich mit dem Referenten über dieses Seminar in Berlin austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

3 comments to Berlin: Provisionssysteme für Verkäufer, Vertriebsinnendienst und Außendienst

  • Führungskräfte-Training: Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine, inhaltliche Details und Bewertungen der Führungskräfte anfordern.

    Wir machen Ihre Führungskräfte fit für Zielvereinbarungen und Jahreszielgespräche: In diesem Training geht es um die praktische Umsetzung der Zielvereinbarung auf individueller Ebene bzw. Team-Ebene. Wie vereinbare ich motivierende Ziele? Wie formuliere ich Ziele nachvollziehbar? Wie sichere ich Messbarkeit von Zielen und Ergebnissen? Wie führe ich Jahreszielgespräche effizient? Ihr Gewinn: Zielvereinbarungen werden im Training direkt fertig formuliert für die anstehenden Jahreszielgespräche.

    Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns ein Führungskräftetraining inhouse durchführen! Fordern Sie ein » Angebot an.

  • Entscheider-Fachseminar: Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine, inhaltliche Details und Bewertungen der Teilnehmer » anfordern.

    Mit genial einfachen variablen Vergütungssystemen und fairer Zielvereinbarung nachhaltige Leistungsanreize geben, Leistung honorieren und Leistungsträger binden. Im dem Seminar erfahren Sie, wie Sie variable Vergütungssysteme richtig gestalten und wie Sie sinnvolle und erreichbare Zielvereinbarungen einführen können. Sie lernen alle Methoden und Wege kennen, mit denen Sie die optimale Einführung sicherstellen. Erfahren Sie zudem, wie Sie mit einfachen Mitteln die nachhaltige Wirksamkeit sichern und eine motivierende Umsetzung durch die Führungskräfte gewährleisten. Dieses Seminar spricht nicht nur Personal- und Unternehmensleitungen an, die variable Vergütungssysteme und Zielvereinbarung erstmalig einführen möchten. Es richtet sich auch an alle, die ein bestehendes variables Vergütungssystem zu aktualisieren haben.

    Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns das Seminar inhouse durchführen! Fordern Sie ein » Angebot an.

  • Für Sie interessant? Führungskräfte-Training „Ziele vereinbaren“

    Anders als in dem Entscheider-Seminar „Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren“ geht es in dem Führungskräfte-Training um die richtige Umsetzung auf Mitarbeiter-Ebene: Wie vereinbare ich Ziele mit Mitarbeitern und Teams? Wie formuliere ich Ziele richtig? Wie schaffe ich Messbarkeit? Wie führe ich Zielvereinbarungsgespräche?

    Mit Ihren Führungskräften zusammen üben wir das Vereinbaren von Zielen und die Gesprächsführung anhand der Praxisfälle der Teilnehmer. Details, Ablauf und Programm-Informationen senden wir Ihnen gerne zu. Ihr Nutzen: Die Teilnehmer bringen ihre Zielvereinbarungen fertig aus dem Training mit. Dieses Training ist auch als Inhouse-Veranstaltung für Ihre Führungskräfte möglich und auch als Mitarbeiter-Schulung.