« Zur Artikelübersicht

Variable Vergütung: Strategische Ausrichtung von Kanzeien sichern

Variable Vergütung: Strategische Ausrichtung von Kanzeien sichern

Variable Vergütung: Strategische Ausrichtung von Kanzeien sichern


Der Rechtsmarkt unterliegt gewaltigen Veränderungen. Gerade wirtschaftsberatende Rechtsanwaltskanzleien müssen sich strategisch neu ausrichten, um auch künftig erfolgreich bestehen zu können. Welchen Nutzen variable Vergütungssysteme für die Führung und die konsequente strategische Neuausrichtung bieten, erläuterte Vergütungsexperte Gunther Wolf beim 7. Leadership-Forum für Professional Law Firms.

Alljährlich treffen sich Top-Manager und Managing Partner von Rechtsanwaltskanzleien zum Erfahrungsaustausch im Grandhotel Bensberg. Die Leadership-Foren für Professional Law Firms bieten den führenden Köpfen wirtschaftsberatender Anwaltskanzleien die Möglichkeit zum Gedankenaustausch auf höchstem strategischem Niveau.

Führen von Partnern und angestellten Rechtsanwälten

Dieter W. Baumert, AWUS-Inhaber und Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Professional Service Firms e.V., stellte die Veranstaltung 2011 unter das Thema „Führung von Partnerschaften und Professionals in Professional Service Firms“. Fünf erstklassige Referenten wurden aufgeboten, um das Thema Führung von allen Seiten zu beleuchten.

Mit dabei: Gunther Wolf. Der Gründer des Kompetenz Centers Variable Vergütung gilt nicht nur als Vergütungsexperte, sondern auch als ausgezeichneter Management- und Strategieberater. Er zeigte in seinem Vortrag auf, wie variable Vergütungssysteme zu gestalten sind, damit sie sowohl die Führung als auch die Unternehmenssteuerung enorm unterstützen.

Strategische Neuausrichtung mit Vergütungssystemen

Damit variable Vergütungssysteme funktionieren, müssen sie laut Wolf einen potenziellen Nutzen für alle Beteiligten schaffen. Die Interessen der Partner bzw. Anteilseigner, der Führungskräfte und der Mitarbeiter sind bei der Gestaltung, der Einführung und der Anwendung der variablen Vergütung zu beachten.

Dabei ist es wichtig, dass die Systeme nicht nur die Performance der Partner und angestellter Anwälte zutreffend abbilden, sondern sich an den strategischen Zielen der Anwaltskanzlei ausrichten. Die klassischen und stark senioritätsbezogenen Lockstepsysteme können strategische Veränderungen ebenso wenig unterstützen wie die vom persönlichen Partnerumsatz abhängigen Merit Based Systeme.

Change Management in Rechtsanwaltskanzleien

Strategische Neuausrichtung bedeutet Veränderung, erinnert Wolf: Veränderungen des Dienstleistungsspektrums, Veränderungen der Mandantenstruktur, Veränderungen der Arbeitsinhalte für jeden Einzelnen. Dies erfordere eine iterative Vorgehensweise und ebenso feinfühliges wie konsequentes Change Management.

Partner und angestellte Professionals müssen gemeinsam an einem Strang ziehen, um die Kanzlei existenzfähig und fit für künftige Aufgaben zu halten. Mit einem variablen Vergütungssystem, ist Wolf überzeugt, gelingt die strategische Neuausrichtung nicht nur schneller, sondern wird auch zu besseren Ergebnissen führen.

Link:

Wenn Sie sich mit einem Experten über performanceorientierte variable Vergütung austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

Variable Vergütung | Kurz und knapp
User-Bewertung
5 based on 2 votes
Bezeichnung
Variable Vergütung: Strategische Ausrichtung von Kanzeien sichern
Preis (netto)
EUR 0,00

3 comments to Mit variabler Vergütung die strategische Ausrichtung von Kanzeien sichern

  • Führungskräfte-Training: Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine, inhaltliche Details und Bewertungen der Führungskräfte anfordern.

    Wir machen Ihre Führungskräfte fit für Zielvereinbarungen und Jahreszielgespräche: In diesem Training geht es um die praktische Umsetzung der Zielvereinbarung auf individueller Ebene bzw. Team-Ebene. Wie vereinbare ich motivierende Ziele? Wie formuliere ich Ziele nachvollziehbar? Wie sichere ich Messbarkeit von Zielen und Ergebnissen? Wie führe ich Jahreszielgespräche effizient? Ihr Gewinn: Zielvereinbarungen werden im Training direkt fertig formuliert für die anstehenden Jahreszielgespräche.

    Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns ein Führungskräftetraining inhouse durchführen! Fordern Sie ein » Angebot an.

  • Entscheider-Fachseminar: Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine, inhaltliche Details und Bewertungen der Teilnehmer » anfordern.

    Mit genial einfachen variablen Vergütungssystemen und fairer Zielvereinbarung nachhaltige Leistungsanreize geben, Leistung honorieren und Leistungsträger binden. Im dem Seminar erfahren Sie, wie Sie variable Vergütungssysteme richtig gestalten und wie Sie sinnvolle und erreichbare Zielvereinbarungen einführen können. Sie lernen alle Methoden und Wege kennen, mit denen Sie die optimale Einführung sicherstellen. Erfahren Sie zudem, wie Sie mit einfachen Mitteln die nachhaltige Wirksamkeit sichern und eine motivierende Umsetzung durch die Führungskräfte gewährleisten. Dieses Seminar spricht nicht nur Personal- und Unternehmensleitungen an, die variable Vergütungssysteme und Zielvereinbarung erstmalig einführen möchten. Es richtet sich auch an alle, die ein bestehendes variables Vergütungssystem zu aktualisieren haben.

    Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen? Lassen Sie uns das Seminar inhouse durchführen! Fordern Sie ein » Angebot an.

  • Für Sie interessant? Führungskräfte-Training „Ziele vereinbaren“

    Anders als in dem Entscheider-Seminar „Zielvereinbarung und Variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren“ geht es in dem Führungskräfte-Training um die richtige Umsetzung auf Mitarbeiter-Ebene: Wie vereinbare ich Ziele mit Mitarbeitern und Teams? Wie formuliere ich Ziele richtig? Wie schaffe ich Messbarkeit? Wie führe ich Zielvereinbarungsgespräche?

    Mit Ihren Führungskräften zusammen üben wir das Vereinbaren von Zielen und die Gesprächsführung anhand der Praxisfälle der Teilnehmer. Details, Ablauf und Programm-Informationen senden wir Ihnen gerne zu. Ihr Nutzen: Die Teilnehmer bringen ihre Zielvereinbarungen fertig aus dem Training mit. Dieses Training ist auch als Inhouse-Veranstaltung für Ihre Führungskräfte möglich und auch als Mitarbeiter-Schulung.