Gunther Wolf - Experte für Vergütung

Experte für Vergütung: Gunther Wolf live erleben

Er ist zweifellos hierzulande der Experte für Vergütung: Gunther Wolf aus Wuppertal. Wer mit ihm persönlich seine Fragen speziell aus dem Bereich der variablen Vergütung erörtern möchte, hat in diesem Jahr gleich mehrfach dazu die Gelegenheit. Die Dashöfer Akademie konnte den Experten für Vergütung zu acht Terminen verpflichten.

Fortbildung Vergütung: Termine

Fortbildung Vergütung: Termine der 2. Jahreshälfte

Die Dashöfer Akademie bietet in der zweiten Hälfte dieses Jahres noch einmal vier Fortbildungen Vergütung an. Denn sobald die Sommerferienzeit vorbei ist, müssen einige Personalmanager die Ärmel hochkrempeln. So manche Unternehmensleitung verlangt die Einführung oder Veränderung des Vergütungssystems zum neuen Geschäftsjahr.

Vergütung modernisieren

Vergütung

Vergütung ist entscheidend für die Mitarbeiterzufriedenheit, für die Personalgewinnung, für die individuelle Leistungsbereitschaft. Die Vergütung nimmt aus Sicht der Mitarbeiter einen immensen Stellenwert ein. Viele unserer Kunden sind daher derzeit damit befasst, Ihre Systeme der Vergütung zu überdenken und zu modernisieren.

Vergütung: Feste Vergütung variabel

Vergütung: Feste Vergütung variabel

Die betriebswirtschaftliche Geschichte hat schon spannende Begriffe hervorgebracht. Nach dem festen Bonus und der Prämiengarantie, beides Begriffe in der Nähe der „geraden Kurve“, gibt es nun auch das variable Festgehalt. Ein interessanter Ansatz, wie wir meinen.

Leistungsorientierte Bezahlung: Seminare

Leistungsorientierte Bezahlung Seminare

Leistungsorientierte Bezahlung ist Thema eines Seminars, das im September 2012 in Nürnberg, Frankfurt und Düsseldorf stattfindet. Der Experte Gunther Wolf stellt alle wichtigen Projektschritte vor, die bei der Auswahl, Einführung sowie Implementierung zu beachten sind.

In Familienunternehmen gemeinsam zum Ziel

In Familienunternehmen gemeinsam zum Ziel

Gunther Wolf wurde Anfang 2012 vom Magazin „Wir Familienunternehmer“ zum Thema Zielvereinbarung interviewt. Der daraus entstandene Beitrag beschreibt, worauf in Familienunternehmen in der Praxis zu achten ist, damit sich Zielvereinbarungen als Anreizsystem und zum Führen mit Zielen eignen.

Nachhaltigkeit bei variabler Vergütung

Nachhaltigkeit bei variabler Vergütung

Wie sich variable Vergütung nachhaltig gestalten lässt, beschreiben wir in der Novemberausgabe 2011 des HR-Magazins. Eine schnell umsetzbare Möglichkeit bietet die Verlängerung des Auszahlungszeitraumes sowie dessen Verknüpfung mit einem Bonus-Malus-System.

Vergütung im Vertrieb: Qualitative Ziele vereinbaren

Umsatz ist wichtig, aber Umsatz ist nicht alles. Auch im Vertrieb gehören neben ertragsbezogenen Zielen nebst den zugehörigen Kennziffern auch qualitative Ziele mit in die variable Vergütung. Erfahren Sie mehr über motivierende Multizielvergütung.

Frankfurt: Bonus und Anreiz für nachhaltigen Erfolg im Vertrieb

Boni und Incentives für Mitarbeiter in Vertrieb und Verkauf sollen die Leistungsbereitschaft fördern. Zudem sollen sie die Vergütung von leistungsstarken und leistungsschwachen Mitarbeitern gerechter differenzieren. Worauf zu achten ist, damit dieser Anreiz nicht nur ein kurzes Strohfeuer entfacht, erfahren Vertriebsleiter im Mai in Frankfurt.

Urteil Variable Vergütung

Bonuszahlung bei unterlassener Zielvereinbarung (Urteil Bundesarbeitsgericht)

Urteile variable Vergütung | Das Urteil des Bundesarbeitsgericht vom 12.12.2007 (10 AZR 97/07). Für den Vergütungsanspruch bei unterlassener Zielvereinbarung ist nicht gemäß § 162 Abs. 1 BGB auf eine fiktive Zielerreichung abzustellen. Stattdessen ist der kon­kret ent­stan­de­ne Scha­den zu er­mit­teln, den der Arbeitnehmer erlitten hat. Das macht die Sache für Arbeitnehmer um einiges schwieriger.

Variable Vergütung